Historische Entwicklung Eickels

Beitragsseiten
Historische Entwicklung Eickels
Die Politische Entwicklung
Historische Gebäude
Alle Seiten

Dies ist eine Beschreibung

Eickel ist ein Stadtteil mit in weite Vergangenheit zurückreichender Geschichte. Eickel hat's!, auch auf dem Gebiet der Historie.
Erfahren Sie hier, wie es in und um Eickel ausgesehen hat und wie die Menschen damals lebten.
Über Anregungen und Kommentare zu diesen Geschichtsseiten würden wir uns freuen. Wenn Sie Fotografien von Eickeler Sehenswürdigkeiten und insbesondere Innen- oder Außenaufnahmen von alten Eickeler Geschäften besitzen, würde die Werbegemeinschaft Eickel diese hier gerne präsentieren. Eine kurzfristige Überlassung reicht schon aus.


Wie kann man einen Stadtteil wie Eickel kennen lernen?

Genau, Auto stehen lassen und spazieren gehen! Sich mit offenen Augen umsehen, Hausfassaden und Schaufenster betrachten, registrieren, was es Neues gibt und was verschwunden ist, durch den Park schlendern und sich anschließend im Café oder in der Eisdiele etwas Gutes gönnen.
Früher wurde das in jedem Jahr einmal von der gesamten Bevölkerung gemacht. Es war der "Schnadegang". Und das war beileibe kein Spaziergang, sondern die Festigung der mündlichen Überlieferung von bäuerlichen Rechten und Grundstücksgrenzen. Verstöße dagegen wurden in einem Protokoll festgehalten und Strafen verhängt.
Besonders der Jugend blieben diese Rundwanderungen durch das Dorf und die Felder schmerzlich in Erinnerung. An wichtigen Punkten wurde angehalten und mit Hilfe von kräftigen Schlägen auf das Hinterteil wurden ihnen "unvergessliche" Erinnerungen beigebracht.
Im 21. Jahrhundert kann man diesen Spaziergang auch virtuell machen - und zwar ohne Nebenwirkungen! Sie sind herzlich eingeladen zu einem Rundgang durch Eickel.